Canal de Berry

Contenu de la page : Canal de Berry

Der Canal de Berry fliesst durch 3 Departements, Loir-et-Cher, Allier und Cher. Gebaut von Kaiser Napoleon 1er, diese sagenhafte Baustelle beginnt um 1809 und wurde fertiggestellt in 1841. Auf dem 260 Km langen Kanal fuhren zahlreiche Last- und Schleppkähne, die Getreide, Viehfutter, Brennholz und Eisenerz transportierten. Es gab einen bedeutsamen Handelsverkehr von 1860 bis 1915, bevor 1955 der Verkehr eingestellt wurde. Die Porzellanfabrik Pillivuyt, gelegen längs des Kanals, hat lange Zeit diese Wasserstrasse zur Belieferung von Rohstoffen und Tonerde benützt.