Route Jacques Cœur

Contenu de la page : Route Jacques Cœur

Logo route Jacques Coeur

Durch seine Geschichte ist Mehun-sur-Yèvre eng mit Jacques Cœur verbunden. In der Tat machte Charles VII., als König von Frankreich, 1439 Jacques Coeur zu seinem Schatzmeister, aber auch zu seinem Berater. Entsprechend zahlreich waren auch ihre Zusammenkünfte im Schloss von Mehun-sur-Yèvre.
Auch Agnès Sorel, offizielle Kurtisane des Königs, war eine seiner besten Freundinnen und Kundinnen. Bourges, Sancerre, Saint-Amand-Montrond, Aubigny-sur-Nère und Dun-sur-Auron waren auch Teil dieses Netzes.